Havixbeck ist vorzeitig Meister und steigt wieder in die Landesliga auf!

Sonntag 17 Uhr war es dann soweit, die Partie zwischen dem TV Kattenvenne und dem SW Havixbeck wurde angepfiffen.

Die Halle war mit über 300 Zuschauern gefüllt und wurde während des Spiels durch die überragenden Fans in einen Hexenkessel verwandelt.

Die Gastgeber gingen hochmotiviert und konzentriert an diese Aufgabe, schließlich konnten sie mit einem Sieg vorzeitig Meister werden und wieder in die Landesliga aufsteigen.

Und die Havixbecker legten los wie die Feuerwehr und führten nach den ersten Minuten bereits mit 6:1 und bauten ihre Führung 10:2 aus.
Bis zur Halbzeitpause wurde das Ergebnis weiter in die Höhe geschraubt.

Martin Drewer kommentierte das ganze folgendermaßen: „Das war eine der besten Halbzeiten die ich in dieser Saison von meiner Mannschaft gesehen habe.
In Abwehr und Angriff waren wir fast ohne Fehler.”

Klar war das man sich diesen Sieg nicht mehr nehmen lassen wollte.
Und mit einer weiterhin sehr konzentrierten Leistung stand am Ende ein völlig ungefährdeter 37:23-Kantersieg.

Nach dem Abpfiff gab es kein Halten mehr und die ersten Landesliga-Rufe sollten nicht lange auf sich warten.

Ein riesiger Dank geht natürlich nochmal an unsere Fans, die nicht nur in diesem Spiel uns so lautstark unterstützt haben, sondern über die ganze Saison.Danke!

Lange wurde der Aufstieg noch gefeiert, schließlich ist man nach 10jähriger Abstinenz zurück in der Landesliga.