Senioren

In vier Seniorenmannschaften sind in der Saison 2018-19 rund 70 Spielerinnen und Spieler aktiv.

Die Frauen 1 geht in der Kreisliga auf Punktejagd.
Einige A-Jugendliche wurden schon letzte Saison erfolgreich intergiert.
Wie sich die Mannschaft in dieser Saison zusammensetzt ist hier zu sehen.

.


Die Männer 1 belegte letzte Saison Platz 13 in der Landesliga . Ein Schwerpunkt im Seniorenbereich bildet die konsequente Einbindung der A-Jugendlichen, sie können am Trainingsbetrieb der Senioren teilnehmen und werden zum Teil mit Doppelspielrecht ausgestattet. So wird ein möglichst reibungsloser Übergang von der Jugend in den Seniorenbereich ermöglicht.


maenner-2-2017_12Die Männer 2 ist 2018 wieder in die Kreisliga aufgestiegen.
Wie sich das Team in der aktuellen Saison zusammensetzt kannst du hier sehen. Ziel ist; eine Männer 2 aufzubauen, die ein Unterbau für die Männer 1 ist. Da kann es nur heißen:
Junge und talentierte Spieler in die Männer 2,  Ältere oder „trainingsfaulere“ in die Männer 3.
 

Die Havixbecker Männer 3 spielt seit der Saison 2017/18 wieder in der 2.Kreisklasse Münster .

Die Mannschaft trainiert dienstags mit der Zweien zusammen.

Das Team setzt sich wie folgt zusammen.


Bei den MINIS und KIDS spielen und trainieren Jungen und Mädchen gemeinsam. 

Die Minis spielen jeden Monat ein Turnier.

Der Trainingsplan unterliegt ständiger Aktualisierung.

< Klick auf das Bild, dann öffnet sich ein PDF

.


40 Jahre Handball M1,2,3,4,F1,2
Männerhandball in Havixbeck

In Havixbeck wird seit über 40 Jahren Handball gespielt.
Der erste Meisterschaftsspielbetrieb startete 1976 mit einer 1. Herrenmannschaft in der 4. Kreisklasse im Kreis Steinfurt.
< Bild veranschaulicht, wie sich die Männermannschaften in Havixbeck entwickelt haben.


40 Jahre Handball M1,2,3,4,F1,2
Frauenhandball in Havixbeck

< Bild veranschaulicht , wie sich die Frauenmannschaften in Havixbeck entwickelt haben.



Grundvorraussetzung, um sich für ID Online – Elektronischer Spieler/in Ausweis , Elektronischer Zeitnehmer/in Ausweis, Schiedsrichter/in Ausweis, einen Zeitnehmer/in-Lehrgang, Trainer/in-Lehrgang und Schiedsrichter/in-Lehrgang anzumelden!

1. Schritt Um Euch beim Handballverband Westfalen „Login Phoenix II“ zu registrieren klick auf das Bild oder diesen Link:

https://hw.it4sport.de/index.php2

2. Schritt auf „Neu registrieren“ klicken.

3. Schritt Folgende Daten“ ausfüllen

Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Benutzer/in Name , Passwort

und eine E-Mailadresse:

zur Bestätigung und bei Verlust des Passworts. Für eine Mail mit einem neuen Passwort.

4. Schritt Bestätigung der Datenschutzerklärung

5. Schritt Jetzt sollte die Registrierung geklappt haben

6. Schritt Die E-mail Adresse die angegeben ist, öffnen und die Anmeldemail vom Handballverband Westfalen bestätigen.

Zur Kontrolle der Eingabe

1. Schritt Wieder auf das Symbol oben gehen oder auf den Link der Oben steht.

2. Schritt Benutzer/in Name und Passwort eingeben, dann bestätigen und öffnen.

Auf „Personen“ gehen und öffnen.

1. Schritt Daten prüfen, gegebenfalls ändern.

2.Schritt Jede Eingabe hinter denen ein Feld mit einem Haken ist, sind nur für den Handballverband sichtbar( „n.v.* = nicht veröffentlichen, diese Daten sind nur für die Geschäftsstelle sichtbar).

Wer den Haken rausnimmt gibt die Erlaubnis diese Daten zu veröffentlichen.

Wer z.B. beim Namen den Haken rausnimmt wird im Spielbericht genannt und kann sehen: wieviel Tore, Strafen, Sonstiges

3.Schritt Die Datenschutzerklärung unten Links muss einmal Bestätigt werden.

4. Schritt Weitere Daten werden hier nicht gefordert und die Bankdaten müssen natürlich nicht angegeben werden.

Es sei denn Ihr seid Trainer und wollt Euch für einen Lehrgang anmelden. Ohne Bankverbindung kann das unter Umstände nicht klappen. Dann ist das Pflicht.

ID Online – Elektronischer Ausweis

5.Schritt Für den “ ID Online – Elektronischer Spieler/in Ausweis, Elektronischer Zeitnehmer/in Ausweis und Schiedsrichter/in Ausweis „ muss unten rechts ein Bild hochgeladen werden und anschließend Speichern. Das ist eine Pflichteingabe!!!!!

Eingabe der Vereinszugehörigkeit.

1.Schritt Geht Bitte auf „Vereinszugehörigkeitund öffnen

2.Schritt Gibt hier Bitte eure Vereinzugehörigkeit ein. SW Havixbeck Speichern

WJB, WJC und WJD: JSG Havixbeck/Roxel , dazu noch SW Havixbeck oder wer Mitglied beim BSV Roxel ist, dann Bitte BSV Roxel und Speichern

Hat das alles geklappt, dann könnt IHR Euch nun Euren Spieler/in Pass, Zeitnehmer/in Ausweis, Schiedsrichter/in Ausweis kontrollieren, für einen Zeitnehmer-Lehrgang und sonstige
Lehrgänge anmelden.

https://www.handballwestfalen.de/qualifizierung/seminare-und-lehrgaenge/

IDOnline – Elektronischer Ausweis auf dem Smartphone

IDOnline – Elektronischer Ausweis auf dem Smartphone

Hier könnt Ihr kontrollieren und dem Schiedsrichter / Kampfgericht vorzeigen:

Spieler/in Ausweis, Zeitnehmer/in Ausweis, Schiedsrichter/in Ausweis oder Trainer/in Ausweis

Diese Daten (siehe Oben)könnt Ihr auch mit der App über Euer Smartphone einsehen.

Folgendes müsst Ihr jetzt machen.

1.Schritt Dafür die erforderliche App im Play Store (Android) oder App Store (iphone) mit der Angabe „Handball4all“ suchen. Geladen werden muss die App „IDOnline“.

2.Schritt Den ersten Zugang erhält man durch Auswahl des Handballverbandes Westfalen und Angabe der Login-Daten aus Phönix. Nach kurzer Zeit stehen dann die Daten zur Verfügung.

Anwendung der App „IDOnline“.

1.Schritt Wenn Ihr beim Spiel Euren Spieler/in Ausweis, Zeitnehmer/in Ausweis, Schiedsrichter/in Ausweis oder Trainer/in Ausweis vorzeigen sollt, die App öffnen.

2.Schritt Auf „Handballverbandes Westfalen “ gehen und öffnen.

3.Schritt Benutzer/in Name und Passwort eingeben.

4.Schritt geforderter Ausweis vorzeigen.

5.Schritt Wieder ausloggen und App schließen.