Laufcontest: wJE knackt die 350 km Marke

Stand: 06.04.2021

Kilometer gemeldet haben bislang lediglich drei Teams. Die meisten davon kamen von der weiblichen Jugend E. Geht man davon aus, dass die Meldestärke ähnlich bleibt, steht der „Tacho“ im Vergleich zu den anderen Havixbecker Teams für die E-Mädels auf einem verheißungsvollem Zwischenstand. Interessant wird später natürlich noch der Multiplikator durch die eigenen Unterstützer, denn Gewinner der Aktion wird das Team, welches die meisten EUROS „erläuft“. Die Männer 1 und die weibliche Jugend C nehmen laut letzten Infos bislang nicht an dem Contest teil. Eine aktuelle grafische Zwischen-Stand-Meldung der gemeldeten Kilometer aktualisieren wir wöchentlich. Siehe auch Grafik links.

Lauf für deine Mannschaft, Start 22. März

Lisa, Sophie und Sarah haben für Montag eine neue Aktion für alle Havixbecker Handball-Mannschaften geplant.

Alle Teilnehmer motivieren ihre eigenen Teamkameraden sich für ihre Trainingskilometer finanzielle Unterstützer zu suchen. Das Team, welches am Ende die größte „EURO Summe“ erlaufen, geradelt, inlinert hat, kann sich als Sieger der Aktion über 100 € für die Mannschaftskasse freuen. Zudem verbleibt die Hälfte des Geldes bei der Mannschaft.

Klicke auf das Bild, um das PDF zum „Mitmachen“ zu öffnen, auszufüllen und bei den für euch Verantwortlichen abzugeben. Viel Spaß und einen heißen Wettbewerb. Über Zwischenstand und End-Ergebnis werden wir hier berichten.

Beim Handball-Verband-Westfalen in „Phoenix II“ registrieren

Früher gab es Papierausweise, nun müssen sich alle Spieler(innen) beim Handballverband Westfalen online im Phoenix II System registrieren.

– Spieler/in Pass – Zeitnehmer/in Ausweis – Trainer/in Schein – Schiedsrichter/in Ausweis sind durch „ID Online“  ersetzt worden. Dazu müssen sich alle Spieler(innen) beim Handballverband Westfalen für einen digitalen Spielerpass registrieren. Kinder und Jugendliche sollten diese Registrierung mit ihren Eltern zusammen machen, da es um persönliche Daten und eine Datenschutzerklärung geht.

1. Schritt – Um Euch beim Handballverband Westfalen im „Phoenix II“ zu registrieren klickt auf das HVW Logo oder diesen Link: https://hw.it4sport.de/index.php2

2. Schritt – auf „Neu registrieren“ klicken. Wähle dir einen Benutzernamen und ein Passwort und klicke auf registrieren.

3. Schritt – Pflichtangaben vornehmen. Email 1: ist wichtig, damit die Bestätigungsmail versandt werden kann. Keine Pflichteingaben sind, z.B. Bankverbindung (nur wichtig für Trainer/in). Hinter einigen Feldern sind Kästchen in denen man einen Haken setzen kann. Setzt man das Häkchen, dann sind diese Daten nur für die Geschäftsstelle sichtbar. Wer das Häkchen entfernt, erklärt sich damit einverstanden, dass diese Daten für alle sichtbar sind. Nur wer bei Vorname das Häkchen entfernt, ist später in den Online-Spielberichten auch mit Namen zu sehen, ansonsten ist nur deine Trikot-Nummer, Tore, gelbe Karte, usw. zu sehen.

4. Schritt – unten rechts ein „Passbild“ hochladen. Du solltest darauf gut zu erkennen sein.

z.B.

5. Schritt – Häkchen in das Kästchen Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert setzen.

6. Schritt – Häkchen vor elektronischen Ausweis verwenden setzen.

7. Schrittspeichern.

8. Schritt – Du erhältst eine Bestätigungs-Email, mit einem Link, diesen Link öffnen und bestätigen.

9. Schritt – auf „Vereinszugehörigkeit“ klicken.

10. Schritt – Spielerinnen der WJA, WJB, WJC, WJD geben JSG Havixbeck/Roxel an. Havixbecker Seniorenspieler geben SV SW Havixbeck an.

_____________________________________________

ID-Online – App auf deinem Smartphone installieren

IDOnline – Elektronischer Ausweis auf dem Smartphone

Im Play Store (Android) oder App Store (iPhone) nach „ID Online“ suchen und installieren.

1. Die App ID-Online öffnen

2. Handballverband Westfalen auswählen.

3. Mit den von dir bei der Registrierung angegebenen Benutzer/in Name und Passwort einloggen. Fertig!

Seniorenspieler mit Fragen wenden sich bitte an Christian Kösters oder den Abteilungsleiter. Kontakte sind hier zu finden. Jugendspieler können sich auch an Jörg Sommerfeld, Spielerinnen der weiblichen Jugend C an Frank Holtmann wenden. 

Neue Informationen zum Spielbetrieb. Alle Spiele bis zum 31.12.2020 abgesagt!

Alle Meisterschaftsspiele unserer Frauen, Männer 1, Männer 2, Männer 3 und der gemeldeten Jugend-Teams sind für dieses Jahr abgesagt.

Kein Spielbetrieb im Jahr 2020.

Der Handballverband Westfalen hat Ende Oktober den Spielbetrieb für den November 2020 ausgesetzt. Wie von uns angekündigt, haben wir die Situation eng verfolgt und bewertet. Aufgrund der sich aktuell darstellenden Situation erscheint eine (Wieder-)Aufnahme des Spielbetriebs im Dezember – auch unabhängig von den noch ausstehenden politischen Entscheidungen – aktuell weder realistisch noch förderlich. Dies auch vor dem Hintergrund, dass selbst bei einem möglichen Trainingseinstieg im Dezember unsere Vereine eine notwendige Vorbereitungszeit benötigen und vor dem nun jüngst vorverlegten Ferienbeginn Spieltage im Dezember damit tatsächlich auch nicht zur Verfügung stehen würden.

Unter Berücksichtigung dieser Punkte hat das Präsidium des HV Westfalen beschlossen, dass der Spielbetrieb bis Ende 2020 ausgesetzt wird bzw. der Jugendspielbetrieb nicht aufgenommen wird.

Für die Wiederaufnahme bzw. den Beginn des Spielbetriebs frühestens im Laufe des Januars möchten wir mögliche Szenarien mit unseren Vereinen gemeinsam erörtern. In einem ersten Schritt finden am kommenden Dienstag Staffeltage für die Männer und am kommenden Donnerstag für die Frauen statt. Gemäß des auch im Frühjahr / Sommer erfolgreichen Weges, werden Lösungsmöglichkeiten zunächst mit den Vereinen besprochen, bevor sie bewertet und beschlossen werden. Ob dieses zu geänderten Staffeln oder Spielmodi führen wird, bleibt abzuwarten. Insbesondere für den Jugendspielbetrieb, der bisher noch gar nicht begonnen hat und im Regelbetrieb bereits vor den Osterferien wieder beendet ist, ergeben sich hier besondere Herausforderungen, die in den nächsten Wochen auch gemeinsam mit den Vereinen besprochen werden. Willi Barnhusen, Präsident des HV Westfalen, bedauert die Verlängerung der Saisonunterbrechung: „Wir würden natürlich gerne spielen, aber die aktuelle Situation lässt einen sinnvollen Spielbetrieb nicht zu.“ Patrick Puls, Vize-Präsident Jugend ergänzt: „Besonders wichtig ist es aber zurzeit, dass unsere Kinder und Jugendlichen wieder trainieren können, ihnen somit neben der Schule ein Mannschaftstraining auch soziale Strukturen erhält und Isolation vermeidet. In der Saison 2021 werden vielleicht einmal nicht die Punkte und Tabellenstände im Vordergrund stehen, sondern der Ausblick, überhaupt wieder spielen zu können und nicht ein komplettes Jugendjahr zu verlieren“

Barnhusen / Elberg / Gerth / Tiemann / Puls

https://www.handballwestfalen.de/aktuelles/news-detail/news/neue-informationen-zum-spielbetrieb/

Mitteilung des Vereinsvorsitzenden

Liebe Vereinsmitglieder,

auf Grund der jüngsten politischen Entscheidungen muss bis zum 30. November auch unser gesamtes Sportangebot ruhen. Dies gilt für alle Trainings- oder Übungseinheiten und auch für alle Kursangebote, sowohl im Freien, als auch in den Sporthallen. Zurzeit ist nur Individualsport erlaubt, d. h. es dürfen sich maximal zwei Personen aus verschiedenen Hausständen treffen, ansonsten dürfen nur mehrere Personen aus demselben Hausstand gemeinsam Sport treiben. Wir fordern alle Vereinsmitglieder auf, diesen Anordnungen zu folgen.

Auch wir im Vorstand finden es sehr schade, dass der Sport – sicher ein guter Ausgleich und eine gute Ablenkung vom für viele sorgenvollen Alltag – wieder pausieren muss.

Hoffen wir alle darauf, dass die jetzigen Maßnahmen den gewünschten Erfolg bringen und wir bald wieder ein Stückchen Normalität zurück in unserem Leben haben werden.

Die Geschäftsstelle ist bis auf weiteres wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Sie können allerdings telefonisch (0171 81 87 707) oder per E-Mail Kontakt aufnehmen (info@sw-havixbeck.de).

Einstweilen danken wir Euch allen für die Treue zu unserem Verein in diesem besonderen Jahr.

Euch Allen auf diesem Wege Alles Gute und Gesundheit.

Für den Vorstand

Ha Jo Walden
Vorsitzender

https://www.sw-havixbeck.de/

Hoodys für Handballer

Der Förderverein unterstützt über 100 Havixbecker Handballer mit neuen Hoodys. Im Step 2 werden die Jugendlichen versorgt.

Spieltrieb und Talentförderung ist ab sofort ausgesetzt!

Nachdem in der Beschlussfassung der Regierung vom 28.10.2020, neue Maßnahmen und Beschlüsse herausgegeben worden sind, muss auch der Handballverband Westfalen neue situationsgerechte Schlüsse ziehen.

Folgendermaßen wird der HV Westfalen auf die aktuelle Rechtsgrundlage reagieren:

Ab sofort wird der Spielbetrieb einschließlich jener Spiele, die am kommenden Wochenende (30.10-01.11) ausgetragen werden sollten, ausgesetzt.

Ebenfalls werden mit sofortiger Wirkung das Stützpunkttraining, sowie alle weiteren Maßnahmen und Seminare im Bereich Förderung ausfallen.

Diese Beschlüsse gelten bis zum 30. November 2020. Danach wird die Situation, je nach beschlossener Rechtslage, neu bewertet und es werden wiederum entsprechende Entscheidungen getroffen.

Bis dahin wünschen wir allen Handballfreunden alles Gute und bleibt gesund.

https://www.handballwestfalen.de/aktuelles/news-detail/news/spieltrieb-und-talentfoerderung-ist-ab-sofort-ausgesetzt/