Hygienekonzepte der Vereine im Handballkreis Münsterland

Für die Saison 2020/2021 gelten für die Vereine im Handballkreis Münsterland Hygienekonzepte, die im Spielbetrieb einzuhalten sind.

Bei Unklarheiten informiert euch direkt beim gastgebenden Verein.

https://www.handballkreis-muensterland.de/downloads/hygienekonzepte/

Ausbildung für Zeitnehmer und Sekretäre einschließlich der Bedienung des Spielbericht online (SBO), Teil 1 26.10.2020 und Teil 2 28.10.2020 Online-Schulung

26.10.2020 19:00 Uhr

K06/ZSA2020-online/14-1 – Ausbildung für Zeitnehmer und Sekretäre einschließlich der Bedienung des Spielbericht online (SBO), Teil 1
Die Maßnahme ist über 2 Abende verteilt, Teilnahme an beiden Teilen ist Pflicht (s. Information)
.Online-Schulung, ., 00000 .

Details:

Seminar-Nr.:

K06/ZSA2020-online/14-1

Beschreibung/Titel:

Ausbildung für Zeitnehmer und Sekretäre einschließlich der Bedienung des Spielbericht online (SBO), Teil 1
Die Maßnahme ist über 2 Abende verteilt, Teilnahme an beiden Teilen ist Pflicht (s. Information)

Beginn:

26.10.2020 19:00 Uhr

Ende:

26.10.2020 21:30 Uhr

Leiter:

Marcus Heins

Veranstaltungsort:

.Online-Schulung
.
00000 .

Information:

Ausbildung zum Zeitnehmer / Sekretär und die Bedienung des Spielbericht [mehr…]

Leistungen:

Gebühren:

Status:

49 Plätze frei

Erwerb/LZV von:

– HVW-ZS

Meldeschluss:

23.10.2020

Voraussetzungen:

keine Voraussetzungen

28.10.2020 19:00 Uhr

K06/ZSA2020-online/14-2 – Ausbildung für Zeitnehmer und Sekretäre einschließlich der Bedienung des Spielbericht online (SBO), Teil 2
Die Maßnahme ist über 2 Abende verteilt, Teilnahme an beiden Teilen ist Pflicht (s. Information)
.Online-Schulung, ., 00000 .

Details:

Seminar-Nr.:

K06/ZSA2020-online/14-2

Beschreibung/Titel:

Ausbildung für Zeitnehmer und Sekretäre einschließlich der Bedienung des Spielbericht online (SBO), Teil 2
Die Maßnahme ist über 2 Abende verteilt, Teilnahme an beiden Teilen ist Pflicht (s. Information)

Beginn:

28.10.2020 19:00 Uhr

Ende:

28.10.2020 21:30 Uhr

Leiter:

Marcus Heins

Veranstaltungsort:

.Online-Schulung
.
00000 .

Information:

Ausbildung zum Zeitnehmer / Sekretär und die Bedienung des Spielbericht [mehr…]

Leistungen:

Gebühren:

Status:

49 Plätze frei

Erwerb/LZV von:

– HVW-ZS

Meldeschluss:

23.10.2020

Voraussetzungen:

keine Voraussetzungen

https://www.handballwestfalen.de/qualifizierung/seminare-und-lehrgaenge/

Grundvorraussetzung, um sich für einen Zeitnehmerlehrgang anzumelden!

1. Schritt Um Euch beim Handballverband „Login Phoenix II“ zu registrieren klick auf das Bild oder diesen Link:

https://hw.it4sport.de/index.php2

2. Schritt auf „Neu registrieren“ klicken.

3. Schritt Meine Daten“ ausfüllen

Bankdaten müssen natürlich nicht angegeben werden.

Datenschutzerklärung ausfüllen.

4. Schritt einen „Benutzernamen und Passwort“ eingeben

5. Schritt Sollte der Vereinsname nachgefragt werden , dann gib bitte “ SV SW Havixbeck“ ein.

Hat das alles geklappt, dann könnt IHR euch nun für Zeitnehmer und sonstige Lehrgänge anmelden.

https://www.handballwestfalen.de/qualifizierung/seminare-und-lehrgaenge/

Wir machen stark – Fit mit dem DHB – Folge 24 – „Return to play“ Athletik und Praxisübungen

Folge 24 von „Wir machen stark – Fit mit dem DHB“ ist auf das Konzept „Return to play“ zugeschnitten.

Um das Verletzungsrisiko möglichst gering zu halten, beschäftigt sich diese Folge ausführlich mit grundlegenden Athletik- und Praxisübungen.

Präsentiert werden die Übungen vom DHB-Partner brother.

https://www.youtube.com/watch?v=zX6Z4CifLDo

Männer 1 in die Vorbereitung gestartet

Nach dem abrupten Ende der Saison 19/20 am 15.03. und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga als aktueller Tabellenerster der Bezirksliga Münsterland, sind wir nun bereits seit drei Wochen wieder in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Tom Langhoff hat sein Amt als Trainer abgegeben und widmet sich fortan seinem doppelten Familienzuwachs. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die beiden doch turbulenten Jahre. Nach dem Landesliga-Abstieg in der vorletzten Saison sind wir mit einigen Veränderungen im Kader direkt wieder aufgestiegen. Danke Tom!

Mittlerweile hat Florian Schulte das Zeptar übernommen und trimmt uns seit Anfang Juli durch Sand, Sporthalle und Stadion. Großen Dank an dieser Stelle an die Gemeinde und den Abteilungsvorstand, dass wir in dieser außergewöhnlichen Zeit im Vergleich zu anderen Vereinen schon früh starten konnten.

Die Freude über den schnellen Start der Vorbereitung hielt sich nicht allzu lange, da Flo uns mit ausgefeilten Kraft- und Ausdauerübungen in Atem hielt. Wer Lust hat ein paar Dinge nachzumachen, sollte folgende Begriffe googlen: Murph Training, Bring Sally Up Push Up Challenge oder wahlweise ein klassisches Pamela Reif Workout

Personell gibt es in dieser Saison tatsächlich keine einzige Veränderung (noch nicht). Alle Spieler der letzten Saison sind weiterhin an Board. Den ein oder anderen Trainingsgast gibt es zwar, aber aktuell keine nennenswerte Verpflichtung. Darüber hinaus müssen wir zur Zeit verletzungsbedingt auf zwei Spieler verzichten: Arndt Cassen laboriert an einer hartnäckigen Riss im Auge und Lukas Bexten fällt aufrund eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich aus (obwohl wir noch garkein Fußball gespielt haben).

Bevor wir nun zur weiteren News bezüglich der Staffeleinteilung und des Saisonstarts kommen, möchten wir uns noch bei zwei weiteren „Institutionen“ bedanken: Zum einen Andy Schmidt, welcher sich bereit erklärt hat während des Urlaubs von Flo als Trainer zu fungieren; und zum anderen an die AXA Versicherung Wiesner GmbH & Co. KG, welche uns neue Aufwärmshirts zur Verfügung gestellt haben! Besten Dank!

Last but not least nun das Update zur neuen Saison:

Sasionstart wird der 04.10.2020 mit den folgenden Teams in der Landesliga 3 sein:

  • HC Ibbenbüren (Bezirksliga-Aufsteiger, Wildcard)
  • SuS Neuenkirchen (Landesliga 14. in der Saison 19/20)
  • SC Arminia Ochtrup (BZL-Aufsteiger)
  • SV Vorwärts Gronau (LL 9.)
  • TV Vreden (LL 11.)
  • SC Westfalia Kinderhaus (LL 8.)
  • SC Münster 08 (LL 5.)
  • Schwarz-Weiß Havixbeck (BZL-Aufsteiger)
  • DJK Sparta Münster (BZL-Aufsteiger, Wildcard)
  • TV Friesen Telgte (LL 7.)
  • TV Kattenvenne (LL 13.)
  • TSV Ladbergen (LL 4.)

Da es durch die Wildcard-Regelung viele Aufsteiger gab, wird es in der nächsten Saison insgesamt vier Absteiger in die Bezirksliga und einen Aufsteiger in die Verbandsliga geben.

Wir freuen uns schon bald den Ball wieder in die Hand zu nehmen!

Eure Erste

Männer 1in Landesliga Staffel 3

Herren Landesliga:

Staffel 3: HC Ibbenbüren, SuS Neuenkirchen, SC Arminia Ochtrup, SV Vorwärts Gronau, TV Vreden, SC Westfalia Kinderhaus, SC Münster 08, Schwarz-Weiß Havixbeck, DJK Sparta Münster, TV Friesen Telgte, TV Kattenvenne, TSV Ladbergen

Die Meisterschafts-Spielsaison 2020/2021 beginnt am 3./4. Oktober 2020.

Herren Landesliga:

Es wird in vier Staffeln a 12 und zwei Staffeln a 11 Mannschaften gespielt. Die Staffelsieger steigen jeweils auf (insgesamt sechs)•In jeder Liga steigen vier Mannschaften ab.

Staffel 1: HSG Petershagen/Lahde, HSV Minden-Nord, TV Sachsenroß Hille, TuS Gehlenbeck, LIT 1912 IV, HSG EURo, HCE Bad Oeynhausen, CVJM Rödinghausen II, SG Bünde-Dünne, HSG Löhne-Obernbeck, TG Herford

Staffel 2:TSV Hillentrup, TuS Müssen-Billinghausen, TSV Schloß Neuhaus, TSG Altenhagen-Heepen II, TG Hörste, Spfr. Loxten II, SpVg. Hesselteich, Warendorfer SU, SC DJK Everswinkel, TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck II, HSG EGB Bielefeld

Staffel 5: HSC Haltern-Sythen II, FC 26 Erkenschwick, , VfL Brambauer, SV Westerholt, VfL Gladbeck II, HSG DJK Rauxel-Schwerin, TuS Westfalia Hombruch II, FC Schalke 04 II ,Teutonia Riemke II, DJK Oespel-Kley, ASC 09 Dortmund, TV Brechten

Staffel 6: TuS Borussia Höchsten, Wittener TV, HSG Herdecke/Ende, VfL Eintracht Hagen III, TV Olpe, SG Attendorn Ennest, HSV Plettenberg/Werdohl, HSG Lüdenscheid, HSG Gevelsberg Silschede II, TG Voerde, TuS Volmetal II, TV Lössel

Damen Landesliga:

Staffel 3: TuS Recke, 1. HC Ibbenbüren, SuS Neuenkirchen, Vorwärts Wettringen II, TB Burgsteinfurt, SC Greven 09, Westfalia Kinderhaus, Sparta Münster, BSV Roxel, Münster SC 08, DJK Everswinkel II