WJC 2 zeigt die  beste Saisonleistung

Die WJC 2 spielte Zuhause gegen SC Arminia Ochtrup und das Spiel endete 16:16 (7:9).

Die Abwehr arbeitete gut gegen Ochtrup und der Angriff der JSG kam zuerst nicht so erfolgreich zum Torerfolg. Mitte der 2.Halfte änderte sich das dann und Havixbeck/Roxel führte fast bis zum Schluss.

Jedoch im letzten Angriff des Spiels bekam der Gegner einen 7 Meter, denn Sie zum Unentschieden verwandelten.

Die JSG-Damen zeigten Ihre beste Saisonleistung, in der 1 Spielerin besonders gut war. Lea Perske im Tor.

Tore: Linda Nord 6, Jonna Zeisberg 5, Sophia Horn 3, Jette Brinkmann, Laura Stork je 1,  Lea Fertig, Lea Perske, Marie Lammerding, Lilianna Pekuza, Meeri Brüning