Handball-WM im TV

DHB-Fans aufgepasst: Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sehen Sie live im Free-TV. Die Übertragungsrechte liegen auch dieses Jahr wieder bei der ARD und dem ZDF. Dazu werden die deutschen Spiele auch im Livestream der jeweiligen Online-Mediathek übertragen. Eurosport zeigt zusätzlich 15 Partien ohne deutscher Beteiligung im TV und im Livestream.

Ergebnisse:

https://www.eurosport.de/handball/wm/2023/handball-wm-2023-in-schweden-und-polen-ubertragung-spielplan-ergebnisse-und-tabellen_sto9311698/story.shtml

SpielRundeDatumErgebnisHalbzeit
Deutschland – KatarVorrundeFreitag, 13. Januar31:27 (18:13)
Deutschland – SerbienVorrundeSonntag, 15. Januar34:33(19:17)
Algerien – DeutschlandVorrundeDienstag, 17. Januar21:37(9:16)
SpielRundeDatumErgebnisHalbzeit
Deutschland – ArgentinenHauptrunde Donnerstag, 19.01.39:19(24:11)
Niederlande – DeutschlandHauptrunde Samstag, 21.01.26:33(12:15)
Deutschland – NorwegenHauptrundeMontag, 23.01.26:28 (16:18)
SpielRundeDatumErgebnisHalbzeit
Deutschland – FrankreichViertelfinaleMittwoch, 25.0128:35(16:16)
SpielRundeDatumErgebnisHalbzeit
Deutschland – ÄgyptenPlazierungsspiele 5-8Freitag, 27.0135:34 n.V. (30:30)17:14
SpielRundeDatumUhrzeitTV-Sender
Deutschland – NorwegenSpiel um um Platz 5 Sonntag, 29.0115.30ZDF

Alle anderen WM-Spiele können Sie mit dem kostenpflichtigen Streamingdienst Sportdeutschland.tv live verfolgen. Für 15 Euro lässt sich ein Turnierpass für alle 112 Spiele der Handball-WM kaufen.

Handball-WM 2023: Eurosport überträgt bis zu 15 Spiele der Männer-Weltmeisterschaft live im Free-TV , das vom 11. bis 29. Januar in Polen und Schweden ausgetragen wird, umfasst Spiele ohne deutsche Beteiligung – darunter auch die beiden Halbfinals sowie das Finale, sollte das DHB-Team diese Partien nicht erreichen.

Das Finale der WM findet am 29. Januar in Stockholm statt, Anwurf ist um 20.30 Uhr. Wenn Deutschland zum ersten Mal seit dem WM-Gewinn 2007 wieder ins Finale einzieht, überträgt dies die ARD oder das ZDF im Free-TV. Bei einem Finale ohne deutscher Beteiligung läuft das Match bei Eurosport.

Die geplanten Live-Spiele der K.o.-Runde bei Eurosport 1 im Free-TV auf einen Blick:

Sonntag, 29. Januar 2023 | 20:30 Uhr | Dänemark – Frankreich | Finale

Freitag, 27. Januar 2023 Frankreich:Schweden Halbfinale 31:26 (16:12)

Freitag, 27. Januar Spanien: Dänemark Halbfinale 23:26 (10:15)

Viertelfinale:

  • 25. Januar Norwegen – Spanien
  • 2.Verlängerung 34:35(32:32)
  • 1.Verlängerung 29:29(27:27)
  • nach 60 Minuten 25:25(13:12)
  • 25. Januar Dänemark – Ungarn 40:23(21:12)
  • 25. Januar Frankreich – Deutschland 35:28(16:16)
  • 25. Januar Schweden – Ägypten 26:22(14:9)

Mittwoch, 25. Januar 2023 Norwegen gegen Spanien Viertelfinale Eurosport 1

Die geplanten Live-Spiele der Hauptrunde bei Eurosport 1 im Free-TV auf einen Blick:

  • Mittwoch, 18. Januar 2023 | 20:15 Uhr | Schweden – Ungarn 37:28 (18:14)
  • Donnerstag, 19. Januar | 20:15 | Dänemark – Kroatien 32:32 (15:16)
  • Freitag, 20. Januar 2023 | 20:15 Uhr | Island – Schweden 30:35 (16:17)
  • Samstag, 21. Januar 2023 | 17:45 Uhr | Katar gegen Norwegen 17:30 (9:14)
  • Montag, 23. Januar 2023 | 17:45 Uhr | Serbien gegen Niederlande 32:30 (15:17)

Die geplanten Live-Spiele der Gruppenphase bei Eurosport 1 im Free-TV auf einen Blick:

  • Mittwoch, 11. Januar 2023 | 20:45 Uhr | Frankreich gegen Polen (Eröffnungsspiel) 26:24 (14:13)
  • Donnerstag, 12. Januar 2023 | 20:15 Uhr | Island gegen Portugal 30:26 (15:15)
  • Samstag, 14. Januar 2023 | 20:15 Uhr | Polen gegen Slowenien 23:32 (11:17)
  • Montag, 16. Januar 2023 | 17:45 Uhr | Slowenien gegen Frankreich 31:35 (14:16)
  • Montag, 16. Januar 2023 | 20:15 Uhr | Portugal gegen Ungarn 27:20 (16:9)
  • Dienstag, 17. Januar 2023 | 20:15 Uhr | Niederlande – Norwegen 26:27 (17:13)