Weibliche Jgd. A Quali-Turnier 1

Die weibliche Jugend A fuhr beim Qualifikationsturnier in Greven zwei Siege und zwei Niederlagen ein, dass reichte leider nur zu Platz drei. Um sich für die nächste Quali Runde für die Oberliga,Regionalliga zu qualifizieren hätte man jedoch mindestens zweiter werden müssen. Everswinkel und Ibbenbüren setzten sich gegen unsere JSG Damen leider doch recht deutlich durch. Die weibliche A-Jugend spielt kommende Saison somit in der Münsterlandliga.

Alle Ergebnisse des Turniers vom Sonntag, 21. April 2024.

10:00SC Greven5 : 10JSG Havixb/Rox
10:30SGH Ibbenbüren10 : 10SC DJK Eversw.
11:00JSG Havixb/Rox8 : 6SC Hörstel
11:30SC Greven5 : 11SC DJK Eversw.
12:00SC Hörstel6 : 12SGH Ibbenbüren
12:30JSG Havixb/Rox6 : 15SC DJK Eversw.
13:00SC Greven11 : 7SC Hörstel
13:30SGH Ibbenbüren19 : 6JSG Havixb/Rox
14:00SC DJK Eversw.16 : 6SC Hörstel
14:30SC Greven9 : 8SGH Ibbenbüren
Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SC DJK Everswinkel 4 3 1 0 52/27 7:1
2 SG Handball Ibbenbüren  4 2 1 1 49/31 5:3
3 JSG Havixbeck/Roxel  4 2 0 2 30/45 4:4
4 SC Greven 09  4 2 0 2 30/36 4:4
5 SC Hörstel  4 0 0 4 25/47 0:8

Weibl. B-jgd. Quali-Turnier 1

… das erste Spiel gegen Neuenkirchen lief wie geschnitten Brot und und ging mit 13:4 an die JSG. Im zweiten Spiel hieß der Gegner Albachten, der deutlich mehr Paroli bot. Bis zum 5:5 ? (leider fehlt der Online-Bericht) war die JSG noch auf Augenhöhe, danach lief nicht mehr viel zusammen. Klare Chancen wurden nicht genutzt, Fehler häuften sich und die „Selbstverständlichkeit“ ging verloren. Somit setzte sich der SC Tor um Tor ab und gewann verdient mit 14:8. Durch die Niederlage schienen die Mädels so aus dem Konzept zu sein, dass sie auch im Spiel gegen Emsdetten mit 9:7 den Kürzeren zogen und gegen Recke lediglich ein Unentschieden erreichten.

Mit 3:5 Punkten belegten sie damit vor Neuenkirchen und Recke den 3. Platz. Am Quali-Turnier 2 nehmen aber nur noch die beiden Ersten teil, somit heißt die Klasse für die Saison 2024/25 Münsterlandliga.

Meine Einschätzung: „Es ist schade, dass die Quali-Runde für unsere Mädels schon so früh beendet ist, denn fast nichts schult mehr wie, Spielen und gute Unterstützung. Die Trainer haben nun die Möglichkeit eigenständig Trainingsspiele zu organisieren. DREI Punkte, die mir bei unserem TEAM als größtes Monko aufgefallen sind; Ballsicherung nach Fehlwürfen des Gegners, Tempo wollen, das Rückzugverhalten. Machen wir uns nichts vor, klar haben die Mädels heute unter ihren Möglichkeiten gespielt, aber das Turnier nächste Woche in Wettringen mit Everswinkel und Mettingen hätte noch einmal weitere hochkarätige Gegner parat gehalten. In der Münsterlandliga können die Mädels sicher eine gute Rolle spielen und haben sehr wahrscheinlich ein paar mehr Erfolgserlebnisse wie in der Verbandsligasaison 23/24.

Turnierplan: Sonntag, 14. April 2024

11:00TV Emsdetten15:15SuS Neuenk.
11:30SVC Albachten15:4TuS Recke
12:00SuS Neuenk.4:13JSG Havixb/Rox
12:30TV Emsdetten13:8TuS Recke
13:00JSG Havixb/Rox8:14SVC Albachten
13:30SuS Neuenk.13:9TuS Recke
14:00TV Emsdetten9:7JSG Havixb/Rox
14:30SVC Albachten17:15SuS Neuenk.
15:00TuS Recke7:7JSG Havixb/Rox
15:30TV Emsdetten14:13SVC Albachten

DKT-Hefte wurden verteilt

Das ist die Titelseite des 44.DKT Heft & Plakat. Zudem schmückt Jette, das große Werbebanner auf dem Blick, welches erneuert werden muss, da das schlechte Wetter das Plakat zerstört hat.

Im Namen des FV und aller Handballer: „Herzlichen Dank an JEDEN einzelnen, der sich an dem Verteilen der Hefte in Havixbeck & Hohenholte beteiligt hat!“

Klicke auf das Bild links, dann öffnet sich ein [PDF] mit dem Inhalt des 44. DKT-Heftes.

Auf der letzten Seite ist ein Fragebogen des Sportvereins, wir würden uns sehr freuen, wenn Du dich an der Umfrage beteiligst.

44. DKT Heft verteilen

Aktuell befindet sich das Heft im Status Korrekturlesung. Das 54 Seiten starke 44. DKT Heft wird in einer Auflage von 5000 Stück gedruckt und in der 51.KW geliefert.

Bis zum 23. Dezember sollen alle Haushalte in Havixbeck & Hohenholte über Mitglieder der Handballabteilung die in den Baugebieten wohnen mit den Heften versorgt werden.

Jörg wird die in der Liste angegebenen Personen in Kürze kontaktieren und fragen, ob sie in ihren Baugebieten Hefte verteilen können.

GebietAnzahlBaugebiet-Verantwortliche
Schützenstraße500Jan Schürmann, Alina Beckhaus
Südost420Jörg Sommerfeld
Hohenholte420?
Schlautbach330Arne Laugwitz
Beekenkamp220Andreas Schmidt
Stopfer210Kleinwechter, Dressler
Pieperfeld, Lütkefeld, Münsterstr.490Moritz Albers, Ella, Franzi, Leonie
Kibitzheide630Burkhard Thoms, ???
Flothfeld, An der Feuerwache500Nils Hanning
Blick und  Dorf440Alina Beckhaus
Habichtsbach 1220Marc Huysmann
Habichtsbach 2, Plaggenesch220Thorsten Lejeune
Jörg liefert die angegebene Anzahl Hefte in der 51.KW an die Baugebiet-Verantwortlichen, diese suchen sich ihre Verteilhelfer selbstständig

44. DKT Auftakt-Treffen

Am Mittwoch, den 4. Oktober, um 19:30 Uhr trafen sich gut 15 interessierte Handballer um den Rahmenplan für das 44. Dreikönigsturnier abzustecken im Cafe wanjas.

Hauptthemen waren, wann wird welches Turnier gespielt. Des weiteren wurden schon viele Aufgaben und Verantwortlichkeiten verteilt. Erste genaue Informationen findest Du in Kürze unter dem Menue-Punkt Dreikönigsturnier.

Die Einladungen werden schnellstmöglich verschickt. Das Anmeldeformular ist in Vorbereitung und steht in Kürze auf diesen Seiten zur Verfügung.

Am Samstag, den 23. Dezember 2023 soll wieder ein DKT Heft in Havixbeck und Hohenholte verteilt werden.

Frauen 1 bestreitet Trainingsspiel gegen WJB1

Sonntag, 27. August bestritten die Havixbecker Frauen und die weibliche Jugend B1 ein Trainingsspiel. Die JSG schlug sich tapfer und hielt mit 15:26 beachtlich gut dagegen. Beide Mannschaften waren mit der gezeigten Leistung zufrieden und bedankten sich nach dem Spiel bei den zahlreichen Zuschauern, die beide Teams anfeuerten und mit viel Spaß der Begegnung folgten.

Dienstag, 22. August machte sich die weibliche Jugend B1 der JSG Havixbeck/Roxel auf nach Versmold, um gegen den Oberligisten HSG Hesselteich/Loxten ein letztes Vorbereitungsspiel zu bestreiten. Über 5:4, 8:10, 9:15, 12:20 ging es zum Endstand von 17:20 für die Spielgemeinschaft von Roxel & Havixbeck.

Samstag, 26. August ist eine „Teambuilding“ Aktion mit anschließender Party auf dem Hof Bäumer geplant. Dienstag, Donnerstag und Freitag stehen Trainingseinheiten auf dem Plan, um dann gut vorbereitet in die Verbandsliga-Saison gegen die starke Truppe der Spielgemeinschaft HLZ Ahlen am Sonntag, den 03. September um 13:oo Uhr zu starten.

Obere Reihe: Matze, Malin, Annika, Henriette, Sophia, Franziska, Marlene und Mohamed.
Untere Reihe: Ilayda, Anna, Leonie, Maya, Levke, Hermine, Isabell und Ella.

Am 12. und 13.08. absolvierten die Mädels von Mohamed Zendeh und Matze Schmitz ein Trainingslager in Roxel.

An beiden Tagen standen je zwei Trainingseinheiten und ein Spiel auf dem Plan. Sonntag morgen wurde eine professionelle Fotosession gestartet. Die geschossenen Einzelfotos sollen in Kürze auf „Insta“ und hier auf der Homepage veröffentlicht werden.

Am Samstag war der für die Oberliga qualifizierte Wettringen 1 zu Gast. Die erste Halbzeit lief mit 12:8 absolut rund für die JSG. In Halbzeit 2 drehte der FC etwas auf und setzte sich letztlich knapp mit 20:19 durch.

Am Sonntag hieß der Gegner DHG Ammeloe/Ellewick aus der Münsterlandliga. Trotz der vielen Trainingsstunden, die schon in den Knochen steckten, zeigten sie eine ansprechende Leistung und gewannen deutlich mit 25:11.