10./11. Dezember 2022

Samstag

  • 15:00 WJC 1 :  DHG Amm/Ellew  Tabelle Neue Halle Roxel
  • 16:00 WJD :  SV Vorw Gronau Tabelle  Baumberge Sporthalle Havixbeck

Sonntag

  • 11:15 SGH Steinfurt  :  WJC 2 Tabelle

Baumberge Sporthalle Havixbeck

  • 10:30 WJB  :  SuS Stadtlohn  Tabelle
  • 12:00 WJA :  SPARTA Münster  Tabelle
  • 14:00 Frauen :  VfL Ahaus  Tabelle
  • 16:00 M 2 :  VfLE Mettingen  Tabelle
  • 18:00 M1 :  HSG Kat/Len 2  Tabelle

26./27. November 2022

Samstag, 26. November

Sonntag, 27. November Baumberge-Sporthalle

Handball Grundschulaktionstag 2022

Die Havixbecker Handballabteilung  organisierte zusammen mit der Baumberge-Grundschule einen Handball Aktionstag.

Christopher Wiesner, Frederick Leusmann, Christian Mühlenkamp von der Havixbecker Männer 1 und Marc & Ines Huysmann sorgten für die professionelle Unterstützung seitens der Handballabteilung.
In der Havixbecker Grundschule sammelten knapp 100 Schüler von vier 4'ten Klassen ihre ersten Erfahrungen mit dem Handballsport.
Als Andenken erhielten die begeisterten Kinder abschließend wie beim im Januar 2023 anstehenden Dreikönigsturnier eine Urkunde und Medaille.
Der ein oder andere taucht demnächst vielleicht auch beim Freitags Training um 16:15 Uhr in der Havixbecker Zweifachhalle auf!? :-)

Instagram Werbe: Link

29./30. Oktober

Samstag 29. Oktober 2022

Sonntag 30. Oktober 2022

Ella warf am Wochende für die wJC1 drei Tore und bot eine gute Abwehrleistung.

Schwarz-Weiß Havixbeck stürzt Primus Telgte

Von Klaus Schulte 
In einer begeisternden Partie stürzten die Handballer von SW Havixbeck am Sonntagabend den bisherigen Spitzenreiter der Münsterlandliga TV „Friesen“ Telgte mit 41:35 vom Thron.
Tore: Moritz Albers (7), Mario Lepke (6/2), Yannik Eschhaus (6), Jonas Lügering (5), Christopher Wiesner (5), Maik Wiedemann (5), Frederick Leusmann (4) und Maik Mense (3).

Von Ralf Aumüller (WN Telgte)
Bei SW Havixbeck kassierte der TV Friesen Telgte die erste Niederlage in dieser Saison. Wieder war es ein Spiel mit vielen Wendungen, diesmal nur ohne Happy End. Die Friesen kamen nach einem Elf-Tore-Rückstand wieder auf einen Treffer heran, aber nicht mehr zum Ausgleich.