Heilige Drei Könige – DKT 2020/2021

Hallo liebe DKT-Teilnehmer, Zuschauer und Sponsoren,

wie gerne würde wir jetzt grade mit euch allen die atemberaubende Atmosphäre in der Halle genießen, spannende Spiele verfolgen, ein kühles Getränk schlürfen und die ein oder andere Manta Platte verschlingen…

aber leider macht uns Corona einen Strich durch die Rechnung!

Da wir, das gesamte DKT-Team, unser DreiKönigsTurnier sehr schmerzlich vermissen, haben wir euch ein Video mit unvergesslichen Momenten vom letzten DKT zusammengestellt:

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder mit unserem legendären DKT an den Start gehen zu können, um euch alle wieder zu sehen!

Wenn ihr die Einladung per Mail für das DKT 2021/2022 nicht verpassen wollt, um eure Mannschaft(en) anzumelden, schickt uns eine E-Mail an: dkt@havixbeck-handball.de

Bis dahin!

Euer DKT-Team

Männer 1 in die Vorbereitung gestartet

Nach dem abrupten Ende der Saison 19/20 am 15.03. und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga als aktueller Tabellenerster der Bezirksliga Münsterland, sind wir nun bereits seit drei Wochen wieder in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Tom Langhoff hat sein Amt als Trainer abgegeben und widmet sich fortan seinem doppelten Familienzuwachs. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die beiden doch turbulenten Jahre. Nach dem Landesliga-Abstieg in der vorletzten Saison sind wir mit einigen Veränderungen im Kader direkt wieder aufgestiegen. Danke Tom!

Mittlerweile hat Florian Schulte das Zeptar übernommen und trimmt uns seit Anfang Juli durch Sand, Sporthalle und Stadion. Großen Dank an dieser Stelle an die Gemeinde und den Abteilungsvorstand, dass wir in dieser außergewöhnlichen Zeit im Vergleich zu anderen Vereinen schon früh starten konnten.

Die Freude über den schnellen Start der Vorbereitung hielt sich nicht allzu lange, da Flo uns mit ausgefeilten Kraft- und Ausdauerübungen in Atem hielt. Wer Lust hat ein paar Dinge nachzumachen, sollte folgende Begriffe googlen: Murph Training, Bring Sally Up Push Up Challenge oder wahlweise ein klassisches Pamela Reif Workout

Personell gibt es in dieser Saison tatsächlich keine einzige Veränderung (noch nicht). Alle Spieler der letzten Saison sind weiterhin an Board. Den ein oder anderen Trainingsgast gibt es zwar, aber aktuell keine nennenswerte Verpflichtung. Darüber hinaus müssen wir zur Zeit verletzungsbedingt auf zwei Spieler verzichten: Arndt Cassen laboriert an einer hartnäckigen Riss im Auge und Lukas Bexten fällt aufrund eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich aus (obwohl wir noch garkein Fußball gespielt haben).

Bevor wir nun zur weiteren News bezüglich der Staffeleinteilung und des Saisonstarts kommen, möchten wir uns noch bei zwei weiteren „Institutionen“ bedanken: Zum einen Andy Schmidt, welcher sich bereit erklärt hat während des Urlaubs von Flo als Trainer zu fungieren; und zum anderen an die AXA Versicherung Wiesner GmbH & Co. KG, welche uns neue Aufwärmshirts zur Verfügung gestellt haben! Besten Dank!

Last but not least nun das Update zur neuen Saison:

Sasionstart wird der 04.10.2020 mit den folgenden Teams in der Landesliga 3 sein:

  • HC Ibbenbüren (Bezirksliga-Aufsteiger, Wildcard)
  • SuS Neuenkirchen (Landesliga 14. in der Saison 19/20)
  • SC Arminia Ochtrup (BZL-Aufsteiger)
  • SV Vorwärts Gronau (LL 9.)
  • TV Vreden (LL 11.)
  • SC Westfalia Kinderhaus (LL 8.)
  • SC Münster 08 (LL 5.)
  • Schwarz-Weiß Havixbeck (BZL-Aufsteiger)
  • DJK Sparta Münster (BZL-Aufsteiger, Wildcard)
  • TV Friesen Telgte (LL 7.)
  • TV Kattenvenne (LL 13.)
  • TSV Ladbergen (LL 4.)

Da es durch die Wildcard-Regelung viele Aufsteiger gab, wird es in der nächsten Saison insgesamt vier Absteiger in die Bezirksliga und einen Aufsteiger in die Verbandsliga geben.

Wir freuen uns schon bald den Ball wieder in die Hand zu nehmen!

Eure Erste

Infos Saisonstart Männer 1

Hallo zusammen, der Saisonstart steht vor der Tür. Am Sonntag steht für uns das Pokalspiel der ersten Runde des Kreispokals an. Gegner ist der TuS Recke, welcher auch bei uns in der Bezirksliga Münsterland spielt.

Recke ist in der abgelaufenen Saison im gesicherten Mittelfeld mit 25:27 Punkten auf Platz 7 gelandet und hat sich in der Bezirksliga weitestgehend etabliert. Der Start in die vergangene Saison war allerdings alles andere als vielversprechend. Aus den ersten sieben Partien konnte nur eins gewonnen werden. Danach konnte man entscheidende Spiele gegen Teams aus dem unteren Mittelfeld gewinnen und fand so deutlich besser in die Saison. Viele Infos zur neuen Saison haben wir über den kommenden Gegner nicht. Aktuell gibt es mindestens einen wurfgewaltigen Abgang auf Rückraum Links zum Ligakonkurrenten HC Ibbenbüren.

Über das gesamte Wochenende findet unser Trainingslager statt, um noch einmal letzte Automatismen sowohl im Angriff als auch in der Abwehr zu verinnerlichen.

Wer sich ein Bild von unserer neu formierten Mannschaft machen möchte, kann dies um 17:00 Uhr (Anwurf!) in der Baumbergarena tun. Darüber hinaus dürft ihr natürlich auch schon eher in die Sporthalle kommen, da um 15:00 Uhr bereits die Frauen ihre erste Pokalrunde spielen.

Bis dahin,

Eure Erste

PS: Das erste Punktspiel der Saison gegen den Meisterschaftsfavoriten HC Ibbenbüren ist auf den 17.09. um 20 Uhr in der Baumbergarena verlegt worden.